3er Set Flaschenverschluss Pozzi H05

38,85 €
inkl. 19% MwSt., Versandkostenfreie Lieferung ab 20€

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

ODER

Kurzübersicht

Tipsy – Flaschenverschlüsse von Ritzenhoff

Mit "Tipsy" appelliert Ritzenhoff an Freunde edler Getränke. Ein klares Design und die Materialkombination Kunststoff und Edelstahl wird verbunden mit farbenfroher Gestaltung. Kleine funktionelle Objekte, die den Alltag verschönern.

Ein Freund von Lebensstil und Kultur weiß auch den Wert edler Getränke zu schätzen. Mit dem Flaschenverschluss verbindet Ritzenhoff die praktische, funktionelle Seite mit fröhlich-frischem Design. Passend für alle Wein- und Sektflaschen bringt der Verschluss Farbe und Stil auf Tisch oder Sideboard, im Garten oder auf der Terrasse.

3er Set Flaschenverschluss Pozzi H05

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Mehr Ansichten

Ein klares Design und die Materialkombination Kunststoff und Edelstahl bringen die grafische oder figürliche Gestaltung der Designer besonders gut zum Vorschein.

Ob durch schlichte Grafik in Schachmuster, aufgemischt durch peppige Farben, von Ellen Wittefeld, gepunktetes schwarz-weiß Muster von Tassilo von Grolman, blumige Motive von Heller/Kleist oder ein kantiges schwarz-rot-gelb Muster von Alessandro Guerriero – die grafischen Darstellungen verleihen jeder Flasche das besondere Etwas. Hans-Christian Sanladerer lässt mit seinem mit Sternen
bestückten Dekor die Korken knallen. Den Genuss von herzhaftem Wein unterstreicht Philip Argent in seiner mit Herzen versehenden Darstellung. An die romantische Seite der Weinflaschen knüppft auch Katrin Günther an. Wer möchte nicht gerne durch eine "message in a bottle" vom Traumprinzen träumen. Ambrogio Pozzi wählte eine abstrakte Darstellung nach dem Thema "My cat is drunk".

Das ist Lebensfreude und Genuss pur. Hoch die Gläser, auf eine wunderbare Zukunft.

AMBROGIO POZZI

*1931 in Varese, Designer in Gallarate

Designer Ambrogio Pozzi bekam seinen ersten Kunden in die Wiege gelegt – die Keramikfirma seiner Eltern in Gallarate, wo er den traditionellen Produkten neue, mit Preisen überschüttete Formen gab. Schon 1954 erhielten die Pozzi-Keramiken einen Stammplatz auf der Triennale in Mailand, wo sie über Jahrzehnte prämiert wurden, er gewann diverse ›Compassi d'Oro‹, die höchste italienische Design-Auszeichnung, und sorgte mit seinen Entwürfen für Alitalia selbst in der Luft für neue Tassen und Teller. Inzwischen mit einem eigenen Designstudio der Entwicklungsabteilung des Familienunternehmens entwachsen, arbeitet er für so renommierte Kunden wie Rosenthal, Guzzini, Thomas und Riedel und wurde mit zahlreichen Auszeichnungen und Ausstellungen, u.a. im Museum of Modern Art in New York und im Louvre zu Paris, zu einem der gefragtesten Gestalter für Porzellan und Glas. Sein Entwurf für Milk eröffnet einen Dialog zwischen zwei Persönlichkeiten: »Er und Sie, oder, warum nicht, das Ich und das Nicht-Ich, vom Weiß der Milch mal verbunden, mal getrennt, eine Unterhaltung, die mit jedem Schluck neu aufgenommen wird und wieder versiegt, ein Spiel mit der Milch, das jeden Morgen neu beginnt …«, so erzählt Pozzi eine Geschichte zu seinem Entwurf, eine Geschichte von der Magie der Milch und ihrem Weiß: »Nicht weiß, sondern milchweiß ist Milch, das heißt das beste, charmanteste Weiß, das Weiß mit dem meisten Sex unter allen anderen Weißtönen«.



Zusatzinformation

Artikelnummer 2011004
Lieferzeit 3-5 Tage
Breite 90
Designer AMBROGIO POZZI
Höhe 89
Kollektion Herbst 2005
Länge 185
GTIN 4001852020112
Motiv Illustration, Charakter
Material Kunststoff / Edelstahl