VODKA – Wodkaglas

Bis heute streiten Russen und Polen darüber, wer sich als der wahre Erfinder des Wodkas bezeichnen darf. Unbestritten ist, dass seine Wiege in Osteuropa steht: In dieser landwirtschaftlich geprägten Region herrschte bereits im 15. Jahrhundert ein enormer Überfluss an Roggen, der kurzerhand zur Spirituosen-Produktion herangezogen wurde. Bis heute wird für die Herstellung von Wodka überwiegend Getreide verwendet, aber auch Kartoffeln und Melasse kommen zum Einsatz. Seine Reinheit erlangt das "Wässerchen" durch besonders intensive Filtration: Wodka ist frei von Schwebeteilchen und Fuselölen und daher nahezu geschmacksneutral. Hochwertige Wodkas brennen nicht, bereiten keine Kopfschmerzen und lassen sich sowohl pur als auch im Cocktail genießen. Von der Bloody Mary bis zum Screwdriver: Längst hat Wodka sein Image von der Billigspirituose hinter sich gelassen und sich zum meistverkauften Branntwein der Welt entwickelt.

  • Wodka
  • Vodka
Shot
VODKA von Carlo dal Bianco (Floral)
VODKA von Carlo dal Bianco (Floral)
24,50 € *
VODKA von Carlo dal Bianco (Logo)
VODKA von Carlo dal Bianco (Logo)
24,50 € *
VODKA von Claus Dorsch
VODKA von Claus Dorsch
24,50 € *
VODKA von Joan Tarragó
VODKA von Joan Tarragó
24,50 € *
VODKA von Pentagram
VODKA von Pentagram
24,50 € *
VODKA von Peter Horridge
VODKA von Peter Horridge
24,50 € *
VODKA von Sieger Design
VODKA von Sieger Design
24,50 € *